Oedinger Jugendspielmannszug erreicht bei DM Rang 4

Zu den Aktiven des Oedinger Spielmannszuges, die am vergangenen Samstag an der Deutschen Meisterschaft der Spielleute in Rastede (nahe Oldenburg) teilnahmen, gehörte neben den Senioren auch der Oedinger Jugendspielmannszug. 40 Jungen und Mädchen starteten unter der Leitung von Silke Hayk in der Jugendklasse und stellten sich dort mit dem Konzertstück „Japanischer Tanz“ und einem „Abba-Medley“ dem Urteil der drei Wertungsrichter. Mit fleißiger Probenarbeit hatten sich die Oedinger Jugendlichen seit einiger Zeit auf das Wertungsspiel vorbereitet. Allein schon der Auftritt bei dieser musikalischen Großveranstaltung – eingebettet in die „Rasteder Musiktage“ mit insgesamt 4.700 Musikern aus über 100 Musikvereinen – war für die Oedinger Nachwuchsmusiker ein eindrucksvolles Erlebnis. Dass es nicht zum Sprung nach ganz vorne reichte, war da nur ein kleiner Wermutstropfen. Am Ende hieß es Platz 4 – das erfuhren die Oedinger Jung-Spielleute aber erst nach ihrer Rückkehr nach Oeding am Sonntag, als die Verkündung der DM-Endergebnisse aus Rastede via Internet in das Probengebäude des Vereins übertragen wurde. Bei einem gemütlichen Grillfest ließen Senioren und Jugendliche dann ein ereignisreiches Musikwochenende ausklingen.

  • Rastede_2016_1
  • Rastede_2016_2
  • Rastede_2016_3
  • Rastede_2016_4